Fussball

Austria Wien zeigt Interesse an Marcel Ritzmaier

Von SPOX Österreich
Franz Wohlfahrt
© GEPA

Nach der 0:4-Derby-Pleite liegen bei der Wiener Austria die Nerven blank. Der Rückstand auf Rapid Wien wuchs auf 13 Punkte an, die direkte Konkurrenz heißt zur Zeit aber wohl eher Mattersburg und Altach.

"Man kann nicht zur Tagesordnung übergehen. Trotzdem müssen wir nach vorne schauen", stöhnte Trainer Thomas Letsch, Vorstand Markus Kraetschmer kündigte via Twitter an: "Mund abputzen, ab morgen dennoch um unsere UEL Chance weiterkämpfen! Und natürlich für die nächste Saison weiterplanen!"

Und bei der Planung für die nächste Saison geistern bereits einige Namen durch Favoriten. Laut SPOX-Informationen ist Sturms Stefan Hierländer ein Thema bei den Veilchen - der Mittelfeldspieler ist ablösefrei zu haben. Der Kurier bringt Marcel Ritzmaier mit der Austria in Verbindung. Der 24-Jährige kickt aktuell in der zweiten Mannschaft des niederländischen Meisters PSV Eindhoven und wäre ebenfalls mit Saisonende ohne Vertrag.

Dafür könnten einige Kicker den Klub verlassen. Der Kurier nennt Ruan, Patrizio Stronati, Jinhyun Lee und Ibrahim Alhassan.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg30+4568
2SK Sturm Graz30+2160
3SK Rapid Wien30+2252
4LASK Linz30+1251
5Admira30-246
6FK Austria Wien30-339
7SV Mattersburg30-638
8SC Rheindorf Altach30-834
9Wolfsberger AC30-2920
10SKN Sankt Pölten30-5210
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung