SK Sturm Graz blamiert sich in Testspiel gegen Regionalligisten

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 28.03.2018 | 19:49 Uhr
SK Sturm Graz
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Der SK Sturm Graz muss in der Länderspielpause einen Rückschlag hinnehmen. Der Bundesliga-Zweite blamiert sich in einem Testspiel gegen den Regionalligisten SV Lafnitz, muss mit 0:2 das Trainingszentrum Messendorf verlassen.

Das Spiel dauerte allerdings nicht 90 Minuten, sondern lediglich zwei Mal 35. Der Tabellenführer der Regionalliga Mitte ging schnell durch einen Elfmeter in Führung, in Minute 28 der ersten Hälfte stellt der SV Lafnitz den Endstand her. Sturm spielte ohne die Nationalteamkicker Stefan Hierländer, Peter Zulj und Jörg Siebenhandl.

SK Sturm Graz: Aufstellung gegen den SV Lafnitz

Schützenauer; Potzmann (20. angeschlagen/Steinwender), Schulz, Maresic, Schrammel; Jeggo; Filip, Jantscher, Alar, Röcher; Edomwonyi.

Sturm Graz in der zweiten Hälfte: Schützenauer; Koch, Schoissengeyr, Spendlhofer, Puchegger; Huspek, Steinwender, Eze, Fadinger, Schmerböck; Schubert.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung