LASK bestätigt: Sturm Graz kontaktierte Oliver Glasner

SID
Freitag, 02.03.2018 | 08:59 Uhr
Oliver Glasner ist Trainer beim LASK
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Ein paar Monate nach der Bestellung von Heiko Vogel als Franco-Foda-Nachfolger gelangen damalige Alternativ-Kandidaten an die Öffentlichkeit. So bestätigte vor etwa zwei Wochen Spartak Trnava-Coach Nestor El Maestro Verhandlungen mit den Grazern.

"Es gab einige Treffen mit Sturm. Die waren aus meiner Sicht sehr positiv. Auch zwischen den Vereinen gab es Kontakt und es wurde über eine Ablöse verhandelt", sagte der 34-Jährige.

Ein weiterer Kandidat war offenbar LASK-Coach Oliver Glasner. "Ich habe mitbekommen, dass sie Oliver kontaktiert haben. Dass er ein attraktiver Trainer ist, auf den man zugeht, ist mir vollkommen klar", sagte LASK-Präsident Siegmund Gruber zu den Oberösterreichischen Nachrichten. Einen Tag nach der Präsentation von Vogel in Graz verlängerte Glasner in Linz bis 2022.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung