Tickets aus dem Austria-Umfeld: So kamen die Derby-Flitzer ins Stadion

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 07.02.2018 | 08:31 Uhr
Einer der beiden Derby-Flitzer mit Rapids Dejan Ljubicic
Advertisement
NBA
Mo19.02.
Erlebe den kompletten All-Star-Wahnsinn!
Superliga
Banfield -
Boca Juniors
League One
Blackburn -
Bury
Serie A
Lazio -
Hellas Verona
Primera División
Getafe -
Celta Vigo
Ligue 1
Troyes -
Dijon
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Serie A
Cagliari -
Neapel
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkisch)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Defensor -
Gremio
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Ligue 1
Nizza -
Lille
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nott´m Fortest -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon

Es läuft die Nachspielzeit im großen Wiener Derby, es steht 1:1. Die Austria startet einen letzten vielleicht vielversprechenden Angriff, der jedoch kurz nach der Mittellinie ein abruptes Ende findet, nachdem zwei Flitzer aufs Feld laufen. Ungehindert kommen die zwei aufs Feld, umarmen Rapid-Spieler - erst als sie das Spielfeld selbst wieder verlassen, greift der Ordnerdienst ein.

Der Ärger der Austria über die Verhinderung dieser Torchance war groß. Wie aussichtsreich diese dann aber wirklich geworden wäre, darüber kann man nur mutmaßen. Klar ist hingegen, woher die zwei Störenfriede ihre Tickets bekamen - ausgerechnet aus dem Kontingent der Veilchen.

In jedem Bundesliga-Spiel steht dem Gastverein für Spieler oder Sponsoren eine gewisse Anzahl an Tickets zur Verfügung. 50 waren es für die Austria im Allianz Stadion. Und laut Kurier ergatterten die Flitzer zwei dieser Karten, wenn auch auf Umwegen. Austria-Jungkicker Alexandar Borkovic, der beim 1:1 gegen Rapid nicht im Kader stand, gab seine Karten an zwei Bekannte weiter. Da sich diese aber kurzfristig gegen einen Stadionbesuch entschieden, gaben sie die Tickets erneut weiter - eben an die zwei Flitzer.

Störenfriede stehen in keinem Bezug zur Austria

Auf Twitter stellte die Austria schnell klar, dass die zwei in keinerlei Bezug zu den Veilchen stehen. Weder zum Verein, noch zu Borkovic. "Haben mit Borko wg Karten-Weitergabe gesprochen. Kamen definitiv nicht von ihm direkt an die 2 uns unbekannten Herren, die keine Veilchen sind. Tickets wurden aber weitergereicht", twitterte die Austria und fügte an: "Freitag gab es noch in 12 von 18 SCR-Sektoren Karten, man konnte also ohnehin irgendwie ins Stadion."

Der Ausflug aufs Spielfeld des Allianz Stadions wird die beiden Flitzer aber auf jeden Fall teuer zu stehen kommen. Rapid-Präsident Michael Krammer kündigte an, gegen alle Störenfriede "rigoros durchgreifen" zu wollen. Neben einem Stadionverbot könnte die Aktion aber auch ein finanzielles Nachspiel haben. "Wir rechnen mit harten Strafen durch die Bundesliga. Das wird teuer. Und dieses Geld werden wir zurückfordern", stellte Krammer klar.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung