Verletzungssorgen um Rapid-Kapitän Stefan Schwab

Von SPOX Österreich
Montag, 05.02.2018 | 08:17 Uhr
Bei dieser Aktion dürfte sich Stefan Schwab verletzt haben

Beim SK Rapid Wien zittert man nach dem 1:1 im Derby gegen die Wiener Austria um Stefan Schwab. Der Kapitän der Grün-Weißen zog sich im Derby eine Verletzung zu. Wie schlimm es Schwab erwischt hat, steht allerdings noch nicht fest.

In einer Aussendung sprechen die Hütteldorfer von einen Innen- und Seitenband-Verletzung im linken Knie. Eine genaue Diagnose soll eine MRT-Untersuchung in den nächsten 48 Stunden bringen.

Der Rapid-Kapitän zog sich die Verletzung wohl bei einem Foul von Austrias Christoph Monschein zu. Zwar versuchte Schwab nach kurzer Behandlungspause weiterzuspielen, musste jedoch in der 27. Minute schließlich ausgewechselt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung