Admira verpflichtet ehemaligen Milan-Kicker Alexander Merkel

Von SPOX Österreich
Montag, 05.02.2018 | 15:07 Uhr
Alexander Merkel kickte einst beim AC Milan
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Knapp 24 Stunden vor Ende des Transferfensters hat die Admira noch einmal zugeschlagen und Alexander Merkel vom deutschen Zweitligisten VfL Bochum verpflichtet. Die Südstädter reagierten damit auf den Abgang von Christoph Knasmüllner.

Der 25-Jährige hat trotz seines jungen Alters bereits eine bewegte Karriere hinter sich, kickte unter anderem beim AC Milan, wo er mit 18 Jahren in der Champions League debütierte und gemeinsam mit Zlatan Ibrahimovic, Andrea Pirlo und Ronaldinho italienischer Meister wurde. Der in Kasachstan geborene Deutsche stand zudem auch noch beim FC Genua, Udinese Calcio, FC Watford und Grasshoppers Zürich sowie zuletzt bei Bochum unter Vertrag.

"Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Alexander Merkel für die Admira zu begeistern", sagte Admira-Manager Amir Shapourzadeh. "Seine Geschichte erinnert mich ein wenig an die von Christoph Knasmüllner und ich bin überzeugt, dass er bei uns ebenso aufblühen kann. Alexander Merkel verfügt über viel Erfahrung, ist technisch ein hervorragender Fußballer und passt auch charakterlich sehr gut in unsere Mannschaft."

Infos über seinen neuen Arbeitgeber hat Merkel von seinem bisherigen Mitspieler und ÖFB-Teamkicker Lukas Hinterseer bekommen. "Ich habe viel Gutes über die familiäre Atmosphäre bei der Admira gehört und mein positiver Eindruck hat sich in den persönlichen Gesprächen absolut bestätigt. Ich brenne darauf zu spielen und möchte allen beweisen, was ich kann", erklärt der Neuzugang auf der Homepage der Niederösterreicher.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung