"Zu teuer": Rapid-Wien-Sportdirektor Fredy Bickel fragte mehrmals bei Robert Beric an

SID
Mittwoch, 03.01.2018 | 08:31 Uhr
Robert Beric kehrt nicht zum SK Rapid Wien zurück
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Robert Beric' Leihe zu RSC Anderlecht wurde am Dienstag vorzeitig beendet. Der 26-Jährige kehrt zu seinem Stammverein AS Saint-Etienne zurück. Der Grund für sein vorzeitiges Ende in Belgien liegt auf der Hand: Der Mittelstürmer stand bei Anderlecht nur einmal in der Startelf und erzielte bei seinen 158 Minuten kein einziges Tor.

Doch auch Beric' Zukunft bei St. Etienne ist nicht geklärt. Der Slowene reiste mit seinem Verein nicht ins Winter-Trainingslager. Wenig verwunderlich, dass sich Rapid-Fans in sozialen Medien nun Beric' Rückkehr wünschen. Immerhin erzielte er in 49 Spielen für die Hütteldorfer 33 Tore. Eine Quote, von der aktuelle Rapid-Stürmer maximal träumen können.

Laut Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel beißt Rapid bei allen Avancen um Beric aber auf Granit. "Wir haben bei ihm mehrmals angefragt, erstmals im Sommer", sagt Bickel zur Krone. "Aber er ist für uns finanziell einfach nicht tragbar."

Beric wechselte im Sommer 2015 für 7,5 Millionen Euro von Rapid zu St. Etienne und unterschrieb in der Region Auvergne-Rhône-Alpes einen äußerst lukrativen Vertrag. Zu lukrativ für eine potenzielle Rückholaktion.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung