Fussball

Verlässt Chabbi die SV Ried?

Von SPOX Österreich
Steht Seifedin Chabbi vor dem Absprung aus Ried?

Der SV Ried könnte am heutigen Deadline Day - dem letzten Transfertag in vielen Ligen - ihr Torjäger abhanden kommen. So soll den Innviertlern ein Angebot für Seifedin Chabbi vorliegen.

Wie die OÖN berichten, bemüht sich der dänische Tabellenführer FC Midtjylland um den 24-jährigen Angreifer. "Ja, es gibt eine diesbezügliche Anfrage, es könnte noch ein spannender Tag werden. Fixiert ist aber überhaupt noch nichts", so Manager Fränky Schiemer.

Ob der Transfer zustande kommt, wird an den Ablöseforderungen der Rieder liegen. Dem Vernehmen nach soll die Schmerzgrenze bei rund einer Million Euro liegen. Chabbi erzielte in 21 Pflichtspielen 18 Tore für die Rieder und wäre ein schmerzhafter Abgang, allerdings haben Oberösterreicher vorgesorgt und sich im Jänner mit Philipp Prosenik von Rapid und Flavio vom FAC verstärkt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung