Fussball

Mohamed Camara dockt bei Red Bull Salzburg an

Von SPOX Österreich
Sucht Marco Rose einen neuen Torhüter?

Mohamed Camara wechselt von AS Real Bamako (Mali) nach Salzburg und unterschreibt einen Vertrag bis 30. Juni 2022. Das verkündeten die Bullen in einer Aussendung.

Der 18-jährige Mittelfeldmann kommt vom selben Klub wie seine (neuen) Klubkollegen Diadie Samassekou und Amadou Haidara zum FC Red Bull Salzburg und war zuletzt Kapitän von Malis U17 beim Afrika-Cup bzw. bei der WM in Indien.

Mohamed Camara startet als Kooperationsspieler beim FC Liefering und ist bereits bei seinem neuen Team im Trainingslager in Valencia (Spanien).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung