Zwei Nationalspieler mit der Wiener Austria in Verbindung gebracht

Von SPOX Österreich
Sonntag, 10.12.2017 | 11:32 Uhr
Zwei Spieler sollen kommen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Wiener Austria will sich im Winter verstärken. Das kündigte Sportdirektor Franz Wohlfahrt in der Kronen Zeitung an. "Es ist ja kein Geheimnis, dass wir nach dem Ausfall von Christoph Martschinko noch einen Linksverteidiger suchen, auch ein zusätzlicher Sechser würde uns guttun", so Wohlfahrt.

Weil die Austria nicht unbedingt im Geld schwimmt, schaute sich Wohlfahrt deshalb Spieler in günstigeren Ligen an. Zum Beispiel in Bulgarien. "Ich habe zwei sehr interessante Spieler gesehen, wir werden die beiden noch einmal beobachten." Laut der Krone dürfte es sich dabei um die beiden bulgarischen Nationalspieler Anton Nedyalkov (ZSKA Sofia, 24 Jahre, Linksverteidiger) und Kristiyan Malinov (ZSKA Sofia, 23 Jahre, zentrales defensives Mittelfeld) handeln.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung