Fussball

Bundesliga: Altach verlängert mit U19-Kapitän Valentino Müller

Von SPOX Österreich
Valentino Müller bleibt in Altach

Bundesligist SCR Altach macht kurz vor Weihnachten Nägel mit Köpfen und verlängert den Vertrag mit dem 18-jährigen Top-Talent Valentino Müller. Der U19-Teamkapitän spielt seit Sommer 2015 in Vorarlberg und unterschreibt einen Kontrakt bis 2019 mit Option auf eine weitere Saison.

"Wir freuen uns und sind stolz, dass Valentino Müller trotz Angeboten aus dem Ausland den weiteren Weg mit dem SCR Altach gehen wird. Die Vertragsverlängerung sollte auch für viele junge Spieler ein Signal sein. Mit einem guten Konzept, viel Talent, Fleiß und Leidenschaft kann der Traum Fußballprofi verwirklicht werden. Wir bieten den Vorarlberger Talenten diesen durchgängigen Weg von der Akademie über die Amateure in die Profimannschaft", so Geschäftsführer Georg Zellhofer.

Müller, der sich in der abgelaufenen Herbstsaison in die 1. Mannschaft spielte, war 2016 auf der Top 60 Talenteliste des Guardians zu finden und wurde 2107 von der Tuttosport für den Golden Boy Award nominiert.

"Ich will meine Entwicklung beim SCR Altach weiter vorantreiben und mich zum Stammspieler in der Österreichischen Fußball-Bundesliga entwickeln. In den letzten Monaten konnte ich viel Spielzeit sammeln und mich Spiel für Spiel steigern. Ich spüre in Altach das Vertrauen, welches ich mit meinen Leistungen zurückgeben möchte", so Müller.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung