Fussball

Bekommt die Austria ihren Wunsch-Stürmer?

Von SPOX Österreich
Thorsten Fink
© GEPA

Die Austria geht heute (18:30, LIVE im SPOX-Ticker) gegen die Admira personell sprichwörtlich am Zahnfleisch. Der 18-jährige Borkovic ersetzt den verletzten Heiko Westermann, die Elf wird zwangsweise weiter verjüngt. News könnte es aber bald von der Transfer-Front geben.

Denn ausgerechnet der heutige Kontrahent, die Admira, könnte bald einen wichtigen Spieler an die Austria verlieren. Bereits im Sommer baggerten die Veilchen heftig am Flügelspieler Maximilian Sax, ein angestrebter Wechsel scheiterte allerdings im letzten Moment. Doch nun berichtet die Krone, dass Sax wohl schon die Admira verlassen könnte.

Das Arbeitspapier des Flügelflitzers beinhalte eine Klausel, die es ihm erlaube, bereits im Winter kostenkünstig aus seinem Vertrag herausgekauft zu werden. Trainer Ernst Baumeister gehe davon aus, das Frühjahr ohne Sax bestreiten zu müssen. Der 24-Jährige selbst hält sich eher bedeckt: "Ich habe meinem Berater gesagt, dass ich mich auf die Admira konzentrieren will. Zumindest bis Winter. Angebote soll er bei sich behalten."

Holzhauser-Abschied wahrscheinlich

Die Austria könnte demnach im Winter einen nächsten Anlauf starten, wenngleich auch mögliche Abgänge bei den Veilchen nach wie vor große Themen sind. Raphael Holzhauser wird seinen Vertrag aller Wahrscheinlichkeit nach nicht verlängern, Thorsten Fink im Kurier dazu: "Grundsätzlich ist es positiv, wenn Klubs Interesse an ihm haben. Das zeigt, dass er gute Leistungen bringt. Solche Situationen sind normal im Fußball. Kommt ein gutes Angebot, wird er schwer zu halten sein."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung