Fussball

Bundesligist hat Sturm-Youngster im Visier

Von SPOX Österreich
Dario Maresic spielt für den SK Sturm Graz
© GEPA

Kommt dem SK Sturm Graz nach Romano Schmid das nächste Supertalent abhanden? Offenbar hat Hannover 96 ein Auge auf Verteidiger Dario Maresic geworfen.

Wie Sky berichtet, wurde der 18-jährige Sturm-Kicker vergangene Woche beim 3:0-Heimsieg gegen die Austria von Hannover-Manager Horst Heldt und dessen österreichischem Assistenten Gerhard Zuber beobachtet.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Youngster mit einem Abschied aus Graz in Verbindung gebracht wird. Und da sein Vertrag kommenden Sommer ausläuft, bemüht sich Sturms Sportdirektor Günter Kreissl seit Wochen um eine Verlängerung.

"Mein Eindruck ist positiv. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit Dario Maresic verlängern können", erklärte der ehemalige Bundesliga-Goalie vor wenigen Wochen im Rahmen des Podcasts blackfm.at.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung