Fussball

St. Pölten bleibt weiter ohne Sieg

Von APA
St. Pölten und LASK spielten am 12. Spieltag gegeneinander
© GEPA

Der LASK hat nach vier erfolglosen Versuchen wieder einen Sieg in der Fußball-Bundesliga eingefahren. Der Tabellensechste aus Linz kam am Samstag in der zwölften Runde zu einem 1:0-Auswärtssieg gegen den SKN St. Pölten, das Goldtor erzielte Rene Gartler in der 55. Minute.

Das Schlusslicht aus Niederösterreich hingegen hat in dieser Saison weiterhin nur zwei Punkte geholt und liegt fünf Zähler vom rettenden Ufer entfernt. Saisonübergreifend ist der SKN bereits seit 16 Bewerbspartien sieglos, unter Neo-Coach Oliver Lederer wurde in fünf Runden ein Punkt ergattert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung