Thorsten Fink wohl aus dem Rennen

Von SPOX Österreich
Montag, 30.10.2017 | 08:55 Uhr
Thorsten Fink
© GEPA
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Laut Sky-Informationen ist Thorsten Fink aus dem Rennen um den Job als ÖFB-Teamchef ausgeschieden. Franco Foda und Andreas Herzog gelten nun als Favoriten, Markus Weinzierl ist der Geheimtipp.

Wie am Sonntag bekannt wurde, soll die Suche nach einem neuen Teamchef am Montagabend enden. In einem Wiener Hotel wird ÖFB-Präsident Leo Windtner voraussichtlich gegen 18.30 Uhr bekanntgeben, wer die Nachfolge des scheidenden Marcel Koller antreten wird.

Als Top-Anwärter auf den Job galt zuletzt Sturm-Graz-Trainer Franco Foda, als weitere Kandidaten wurden Austria-Coach Thorsten Fink sowie ÖFB-Rekordteamspieler und Ex-US-Teamchefassistent Andreas Herzog gehandelt.

Wie Sky berichtet, ist Austria-Wien-Coach Thorsten Fink nicht mehr im Rennen. Die beiden Favoriten? Foda und Herzog. Mehrere Medien geben Markus Weinzierl noch immer Außenseiterchancen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung