Stellen-Anzeige sucht Österreich-Trainer

Von SPOX Österreich
Freitag, 06.10.2017 | 17:18 Uhr
Koller beim Training mit einem Nationalspieler
© GEPA
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Die Teamchef-Suche des österreichischen Fußballverbandes geht nur langsam voran. Ein Nachfolger für Marcel Koller, dessen Vertrag mit Jahresende ausläuft, ist noch immer nicht gefunden.

Zum Glück bekommen die Entscheidungsträger nun tatkräftige Hilfe aus dem Internet. Das Online-Portal jobs.at hat eine nicht ganz ernst gemeinte Chiffre-Anzeige erstellt, in der ein Fußball Teamchef (m/w) gesucht wird.

"Unser Kunde ist der Fußballverband einer aufstrebenden Fußballnation in Mitteleuropa mit großen Herausforderungen, insbesondere alle zwei Jahre", heißt es dabei einleitend.

Bestimmte Nachnamen im Vorteil

Als Anforderung werden unter anderem "Nehmer-Qualitäten hinsichtlich kritischer Meinungsäußerungen von Medien, ehemaligen Fußballgrößen der Nation sowie den Landesfürsten" genannt. Nachnamen wie Herzog, Polster, Krankl oder Prohaska seien von Vorteil, aber keine Bedingung für den Vollzeit-Job.

Außerdem sollte der neue Teamchef das "Potential zur Werbeikone für heimische Wettanbieter" mitbringen und mit "unterschiedlichen Generationen mit teilweise umstrittenen Frisuren, Tattoos oder Musikgeschmäckern" umgehen können. Im Gegenzug garantiert der Arbeitgeber unter anderem, dass der Teamchef bei Busreisen immer in der ersten Reihe sitzen darf.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung