Fussball

Teamchefsuche: Kommt eine Doppelspitze?

Von SPOX Österreich
Peter Schöttel saß bei Rapid bereits selbst auf der Trainerbank
© GEPA

Die Teamchef-Suche des ÖFB scheint kurios zu werden: Wie die Sportzeitung berichtet, soll Neo-Sportdirektor Peter Schöttel an einer Alternativ-Lösung basteln: Sollte Andreas Herzog Teamchef werden, könnte es demnach zu einer Doppel-Lösung kommen.

So würde Herzogs fehlende Erfahrung als Chefcoach mit einem Partner ausgeglichen werden. Zwei Kandidaten dafür: Michael Baur und Heimo Pfeifenberger. Mit beiden Trainern arbeitete Herzog bereits als Teamchef des U21-Nationalteams zusammen.

Derweilen sieht die Kronen Zeitung Sturm-Graz-Trainer Franco Foda in der Pole-Position. Der Deutsche wäre die "realistische" Variante für den Teamchef-Job. Der Traumkandidat wäre hingegen Köln-Coach Peter Stöger. Ob er zu haben ist, bleibt im Moment aber zu hinterfragen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung