Stöger gibt erneut Teamchef-Empfehlung ab

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 12.10.2017 | 20:16 Uhr
Stöger will selbst nicht Teamchef werden, setzt aber auf Herzog
© GEPA
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Peter Stöger spricht sich erneut für Andreas Herzog als neuen Teamchef des österreichischen Nationalteams aus. "Für Andi Herzog wäre es genau das Richtige", sagt der Köln-Coach gegenüber der Westdeutschen Zeitung.

Herzog wird oft als Kandidat für den Job genannt, hat jedoch bisher keine Erfahrungen als Trainer einer Profi-Mannschaft im Erwachsenenfußball gesammelt. Für Stöger ist dies kein Hindernis: "Er ist im Bereich der Szene unterwegs, die eine Nationalmannschaft ausmacht."

Herzog arbeitete zuletzt für vier Jahre als Jürgen Klinsmanns Co-Trainer bei der US-Nationalmannschaft. Zudem betreute er die U23-Auswahl der Amerikaner als Chefcoach, verpasste jedoch die Qualifikation für die Olympischen Spiele.

Stöger selbst will noch nicht Teamchef werden

Stöger und Herzog kennen sich schon lange. Die beiden spielten sowohl bei der Vienna (1987/88) als auch im österreichischen Nationalteam zusammen. Gemeinsam nahmen sie an der FIFA-WM 1998 teil, bereits vor einigen Wochen sprach sich Stöger für Herzog aus.

Für den Köln-Trainer selbst ist der Teamchef-Job noch kein Thema. "Momentan habe ich es aber für mich nicht auf der Agenda", so der ehemalige Austria-Meistermacher.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung