Hartes Urteil: "Rapid eine Durchschnittstruppe"

Von SPOX Österreich
Samstag, 19.08.2017 | 18:59 Uhr
Rapid ist am Boden - schon wieder
© GEPA
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Nach der katastrophalen Saison 2016/2017 wollte man beim SK Rapid Wien in der neuen Saison wieder voll durchstarten. Doch nach der Niederlage gegen den SK Sturm Graz ist die nächste grün-weiße Krise perfekt.

Denn nach fünf Spieltagen haben die Hütteldorfer nur fünf Zähler auf dem Konto. In der vergangenen Horror-Saison waren es zum selben Zeitpunkt doppelt so viele. Zehn Punkte sind es nun auch schon, die den Rapidlern auf den ungeschlagenen Tabellenführer aus Graz fehlen.

"Die Niederlage tut sehr weh, aber wir können nichts machen", so ein ratloser Philipp Schobesberger im Sky-Interview nach der 1:2-Heimpleite gegen die Grazer. Und der Offensivspieler, der nach seiner Verletzung erstmals im Jahr 2017 wieder für Rapid auf dem Platz stand, flüchtete sich in Durchhalteparolen: "Wir müssen weiter hart trainieren, weiter kämpfen und alles geben."

Dabei findet Schobesberger, "wir spielen nicht schlecht, aber vorne fehlen uns die Ideen und hinten haben wir oft Pech".

Djuricin beklagt fehlendes Glück

Fehlendes Glück ortete auch Trainer Goran Djuricin. "Vielleicht kommt das Glück auch wieder zurück und es wird nicht jeder Fehler beinhart bestraft", spricht der Coach den Fehlpass von Giorgi Kvilitaia in Hälfte ein an, der prompt die 1:0-Führung der Grazer zur Folge hatte.

Trotz der zweiten Niederlage und der dritten sieglosen Partie in Folge hat Djuricin vor allem in Hälfte zwei einen Aufwärtstrend ausgemacht, der ihn positiv stimmt: "Wir müssen nach vorne schauen und die nächste Partie wieder so angehen, wie wir die zweite Halbzeit angefangen haben."

Tatar wird deutlich und lobt Schobesberger

Während man sich im grün-weißen Lager noch nicht von der nächsten Krise sprechen möchte, wird Sky-Experte Alfred Tatar deutlicher. "Sie haben eine Seuchensaison hinter ihnen und alle dachten, mit der neuen Saison wird alles wieder eitel Wonne sein. Rapid ist eine Durchschnittstruppe."

Doch auch der ehemalige Fußballtrainer sieht einen Silberstreif am Horizont: Philipp Schobesberger. "Mit seiner Einwechslung ist plötzlich viel Schnelligkeit nach vorne dagewesen und hat viel Unruhe ins Spiel der Grazer gebracht. Mit ihm wird das Spiel besser werden und dann werden auch die nächsten Erfolge kommen", ist Tatar überzeugt, dass der nächste Rapid-Sieg nicht lange auf sich warten lässt.

SK Rapid Wien vs. Sturm Graz: Der direkte Vergleich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung