Altach erkämpft sich Sieg gegen Mattersburg

Von APA
Sonntag, 27.08.2017 | 18:41 Uhr
Altach erkämpft sich Sieg gegen Mattersburg
© GEPA
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der SCR Altach hat mit einem 1:0-Heimsieg gegen den SV Mattersburg den Frust über das knappe Scheitern im Fußball-Europacup gelindert. Die Entscheidung fiel aus einem Eigentor von Mattersburgs Michael Novak.

Die Hausherren, die mit Nicolas Ngamaleu und Galvao in den vergangenen Tagen zwei Stammspieler abgegeben hatten, wirkten nach den EC-Strapazen körperlich zu Beginn nicht auf der Höhe. Mattersburg agierte spritziger und attackierte die Vorarlberger früh. Kapital konnten die Burgenländer daraus allerdings nicht schlagen.

Die erste konkrete Chance fanden die Rheindörfler nach zwölf Minuten vor. Christian Gebauer setzte sich im Strafraum durch und spielte den Ball in den Rückraum der Abwehr. Der Schuss von Kristijan Dobras wurde von Cesar Ortiz geblockt. Mehr Glück hatten die Altacher bei ihrem nächsten Vorstoß. Eine Hereingabe von Andreas Lienhart fälschte Michael Novak unhaltbar ab.

Die Hausherren wirkten durch den glücklichen Führungstreffer beflügelt und bekamen das Spiel unter Kontrolle. In der 29. Minute reklamierte das Team von Klaus Schmidt einen Elfmeter: Mattersburg-Goalie Markus Kuster sprang ein Rückpass vom Fuß. Der anschließende Kontakt beim Kampf um den Ball zwischen Kobras und dem Keeper war Schiedsrichter Julian Weinberger jedoch zu wenig für einen Pfiff. Sechs Minuten später schoss Patrick Salomon knapp am Tor vorbei.

Nach der Pause waren die Gäste dem Torerfolg näher. Der eingewechselte Masaya Okugawa verfehlte das Tor mit einem Schuss aus 14 Metern (52.). Lukas Rath kam nach einem Freistoß zum Kopfball. Sein Versuch verfehlte aber sowohl das Tor als auch den wartenden Stefan Maierhofer (59.).

Die Altacher verteidigten die Führung beherzt und mit letzter Kraft, standen doch bis auf Gebauer die selben Spieler wie am Donnerstag gegen Maccabi Tel Aviv in der Startformation. Mattersburg fand trotz optischer Überlegenheit selten vor das Tor. Smail Prevljak prüfte Martin Kobras mit zwei zu zentralen Schüssen innerhalb einer Minute (81.). In der 94. Minute reklamierten die Mattersburger nach einem Eckball vergeblich, und wohl zu Unrecht, den Ausgleich bei einem Ortiz-Kopfball.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung