Wöber: "Ich war schon in Amsterdam"

Von SPOX Österreich
Samstag, 05.08.2017 | 11:10 Uhr
Rapid-Talent Wöber: "War schon in Amsterdam"
© GEPA
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Dass Maximilian Wöber von Ajax Amsterdam heftig umworben wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Zur Zeit will sich der Innenverteidiger aber voll und ganz auf Rapid konzentrieren.

Und das, obwohl Wöber bereits gesehen hat, was ihn in Zukunft erwarten könnte. "Ich war in Amsterdam, habe mir einen Eindruck verschafft. Das war abgesprochen", erklärte der 19-Jährige gegenüber der Kronen Zeitung.

"Geld zählt jetzt nicht"

"Aber", so Wöber, "Rapid ist derzeit die beste Option für mich." Der Youngster wirkt sehr reif, erkennt die Situation genau. "Man muss alles abwägen. Das Geld zählt jetzt in der Phase meiner Karriere nicht. Ich brauche Erfahrung und Spielpraxis."

Drei Punkte, in denen man dem Defensivspieler recht geben muss. Wöber gehört in der neuen Saison zum absoluten Stamm, wirkt sehr abgebrüht. Und spielt Wöber so weiter, wird man bei Rapid spätestens im nächsten Sommer nicht mehr um einen Verkauf herumkommen.

"Problem - oder viel Geld"

Das ist auch der Tatsache geschuldet, dass der Vertrag "nur" bis 2019 läuft, man in einem Jahr also letztmals richtig abcashen könnte. Das weiß freilich auch Trainer Goran Djuricin, der für Wöber lobende Worte findet. "Er hat sich super entwickelt. Wenn er das ein Jahr abruft, bekommt Rapid ein Problem - oder viel Geld."

Die kurzfristige Zukunft ist also geklärt und heißt Rapid. Die längerfristige könnte Ajax heißen. Einen ersten Eindruck hat Wöber ja bereits und die Niederländer werden bestimmt nicht müde, ihr Transferziel weiter zu beobachten. Nächste Möglichkeit: Sonntag, 6. August, 322. Wiener Derby.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung