Wiener Derby: Louis Schaub wegen Raphael Holzhauser sauer

Schaub übt deutliche Kritik an Holzhauser

Von SPOX Österreich
Montag, 07.08.2017 | 10:51 Uhr
Holzhauser muss sich nach dem Derby Kritik von Schaub gefallen lassen
© GEPA
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Louis Schaub stellt sich nach den hitzigen Szenen im 322. Wiener Derby vor die Fans des SK Rapid Wien und kritisiert Austria-Profi Raphael Holzhauser. "Wenn er den Eckball einfach ausführt, ist eine Ruhe. Aber man wartet ja richtig darauf. Das finde ich nicht korrekt", sagt der grün-weiße Doppeltorschütze nach dem 2:2.

In der Schlussphase musste das Derby unterbrochen werden, weil die Rapid-Fans Gegenstände auf den Platz warfen. Nachdem Schiedsrichter Alexander Harkam die Spieler zurück auf das Spielfeld führte, zögerte Holzhauser bei der Ausführung des anschließenden Eckballs.

Steffen Hofmann forderte den Austria-Profi daraufhin mit Heulsusen-Gesten auf, endlich den Corner zu treten. Nicht nur der Rapid-Routinier, sondern auch Schaub zeigte sich über Holzhauser verärgert.

Das Fehlverhalten der Fans nahm er dagegen in Schutz. "Wenn man in einem Derby unsere Fans provoziert, darf man sich nicht wundern, dass auch einmal ein Feuerzeug fliegt. Und dass uns der Schiedsrichter in die Kabine schickt? Nicht böse sein, aber das muss nicht sein."

Holzhauser gelassen

Dass auch eine Fahnenstange auf das Spielfeld geworfen wurde, verschwieg der 22-Jährige in seinem Statement. Holzhauser reagierte nach dem Spiel gegenüber Sky ganz gelassen auf die Vorkommnisse.

"Ich hatte Respekt vor den Gegenständen, die da reinflogen", erklärt der Ex-Stuttgarter, der im Nachwuchs für Rapid spielte, seine Reaktion beim Eckball. Zur Heulsusen-Geste von Hofmann meint er: "Das ist ein Derby, da gehören die Emotionen dazu."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung