Fussball

Bundesligist nimmt Joelinton und Kayode ins Visier

Von SPOX Österreich
Larry Kayode
© GEPA

Wochenlang wurde über einen Abgang von Austria-Stürmer Larry Kayode spekuliert, nun könnte es ganz schnell gehen. Kayode wurde dem Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 angeboten, auch Joelinton soll bei den Niedersachsen ein Thema sein.

Das berichtet der ehemalige Kronen-Zeitung-Journalist Peter Linden. Er soll von Hannovers Sportchef Horst Heldt erfahren haben, dass Austrias Striker Larry Kayode in Deutschland angeboten wurde. Heldt dazu: "Anlagen hätte er ja, weil er sehr schnell ist." Jedoch sollen ihm die geforderten fünf Millionen Euro Ablöse zu hoch sein.

Auch Rapids Joelinton soll ein Thema in Hannover sein. Der 20-jährige Brasilianer gehört aber der TSG Hoffenheim, wurde nur an die Hütteldorfer verliehen. Schalkes Ex-Sportdirektor Heldt kommentierte diesen Umstand: "Hoffenheim wäre daran interessiert, dass Joelinton den nächsten Schritt macht". Ob in Hannover oder in Wien bleibt abzuwarten. So langsam aber sicher sollten sich die Fans der Wiener Vereine jedoch mit dem Umstand vertraut machen, dass ihre jeweils wohl besten Stürmer abhanden kommen könnten.

Steckbrief Joelinton

SaisonTeamWettbewerb
2017/2018SK Rapid WienBUN23110000001
2016/2017SK Rapid WienBUN238633267688810
2015/2016TSG HoffenheimBUN0101050000
2015Sport RecifeLDN377936371000
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung