Fussball

Sensation offiziell: Kayode zu ManCity

Von SPOX Österreich
Kayode könnte in Russland landen
© GEPA

Nun ist es offiziell: Torschützenkönig Larry Kayode verlässt Austria Wien und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Manchester City. Das bestätigen die Veilchen in einer Aussendung.

"Nach sehr langen und harten Verhandlungen haben wir kurz vor Mitternacht alle Details geklärt und dann die letzten Unterschriften und Formalitäten erledigt. Damit ist der Transfer endgültig vollzogen", erklärt Vorstand Markus Kraetschmer.

Sportdirektor Franz Wohlfahrt meint dazu: "Er wollte seine Chance im Ausland unbedingt nützen und da am Wochenende ein stark verbessertes Offert aus England gekommen ist, haben wir seinem Wunsch auch zugestimmt."

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll Kayode vom englischen Spitzenklub direkt nach Spanien zu Aufsteiger Girona verliehen werden. Dort zieht mit Pere Guardiola der Bruder von City-Coach Pep die Fäden. Kayode ist nicht der erste Spieler, den die Citizens für Girona verpflichten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung