Fussball

Mattersburg krallt sich zwei Bullen-Leihspieler

Von APA/SPOX Österreich
Prevljak bei der Meisterfeier von Salzburg

Der SV Mattersburg hat sich mit zwei Leihspielern aus dem Red-Bull-Imperium verstärkt. Der Bosnier Smail Prevljak kommt von Double-Gewinner Salzburg, der Japaner Masaya Okugawa vom Zweitligisten FC Liefering. Die Leihverträge für die beiden Offensivspieler gelten jeweils bis Ende der kommenden Saison, gaben die abgebenden Klubs am Freitag bekannt.

Findet Prevljak bei Mattersburg zurück in die Spur?

Prevljak hat bisher elf Pflichtspiele für Salzburg absolviert und dabei zwei Tore erzielt. Nach einem im April 2016 erlittenen Kreuzbandriss gab der 22-Jährige in diesem Frühjahr sein Comeback, spielte vorerst aber nur für Liefering. Dennoch kann sich die Statistik des Torjägers sehen lassen. In 45 Spielen für Liefering kam er auf 31 Scorerpunkte, davon 24 Tore.

Prevljaks Vertrag in Salzburg läuft bis 2019, jener von Okugawa wurde erst kürzlich bis 2020 verlängert. In 34 Erste-Liga-Spielen für Liefering kam der 21-Jährige in der Vorsaison auf fünf Treffer. Im Frühjahr war mit David Atanga bereits ein hoffnungsvolles Talent der Salzburger an Mattersburg verliehen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler aus Ghana ist, nachdem er mit den Burgenländern den Klassenerhalt geschafft hatte, mittlerweile zurück in Salzburg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung