Fussball

Wildes Transfergerücht um Lykogiannis

Von SPOX Österreich
Übersiedelt Lykogiannis nach Salzburg?

In einem Grazer Lokalmedium macht ein ziemlich wildes Gerücht die Runde. Demnach könnte Sturm Linksverteidiger Charalampos Lykogiannis gegen gleich zwei Red-Bull-Salzburg-Kicker eintauschen.

Kommt es in der Bundesliga zu einem Tauschgeschäft der besonderen Sorte? Die Krone berichtet am Mittwoch von einem recht delikaten Gerücht: Demnach könnte Charalampos Lykogiannis zu Red Bull Salzburg wechseln - ein Gerücht das sich schon länger hält, SPOX berichtete. Und nun die Krux: Im Gegenzug sollen Marco Djuricin und Stefan Stangl nach Graz übersiedeln. Plus eine Aufzahlung.

Sturm-Geschäftsführer Günter Kreissl wollte auf das Gerücht nicht eingehen, sagte lediglich: "Ich gehe davon aus, dass Lyko bei Sturm bleibt." Verhandlungstaktik? Oder nur ein wildes Gerücht? Klar ist jedenfalls: Sturm könnte mit diesem Deal wohl leben.

Charalampos Lykogiannis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung