Fussball

Austria Wien gibt Brasilianer Ronivaldo ab

Von SPOX Österreich
Ronivaldo (r.) im Training neben Venuto und Larsen

Für den Brasilianer Ronivaldo ist sein tragisches Gastspiel bei Austria Wien beendet. Der 28-Jährige wechselt zu Austria Lustenau und unterschreibt einen Einjahresvertrag.

Dem Vernehmen nach hat Ronivaldo beim Zweitligisten bereits einen Vertrag unterschrieben, nur die offizielle Bestätigung steht noch aus. Der Stürmer war schon für Kapfenberg äußerst erfolgreich in der Ersten Liga aktiv. 2015 wurde darum die Austria auf ihn aufmerksam und holte ihn nach Wien.

Aufgrund einer langwierigen Schambeinentzündung kam er für die Veilchen jedoch zu keinem einzigen Pflichtspieleinsatz. Erst in diesem Jahr bestritt er sein Comeback, durfte jedoch in acht Spielen nur mehr für die zweite Mannschaft ran (ein Tor). Nun findet das zweijährige Drama ein Ende. Lustenau muss für den Brasilianer keine Ablöse bezahlen, sein Vertrag bei der Austria läuft aus.

Alle Infos zu Austria Wien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung