Fussball

Kreissl: "Sind sehr an ihm interessiert"

Von SPOX Österreich
Zangelt Peter Zulj künftig in Graz?

Der Transfer von Peter Zulj von der SV Ried zum SK Sturm ist nur mehr eine Frage der Zeit. Sturm-Geschäftsführer Günter Kreissl bestätigt das große Interesse an dem Ried-Spielmacher.

Tütet Sturm Graz nach Jörg Siebenhandl und Thorsten Röcher schon den dritten Transfer des Sommers ein? Es sieht ganz so aus. Denn in der Krone spricht Sturm-Geschäftsführer Günter Kreissl ganz offen über Ried-Spielmacher Peter Zulj.

"Wir sind sehr interessiert daran, ihn zu verpflichten. Jung, Österreicher, seine Karriere-Kurve zeigt nach oben. Ein wuchtiger Spieler mit gutem Körper, der den Ball halten kann. Und er wäre in unserem zentralen Mittelfeld der einzige Linksfuß", so Kreissl. Nächste Woche kehrt Zulj, der heute seinen 24. Geburtstag feiert, aus dem Urlaub zurück. Dann soll er die medizinischen Tests absolvieren.

Der Welser gilt als technisch hochbegabt, in Oberösterreich bei der SV Ried machte er einen weiteren Entwicklungsschritt. Auch was die Arbeit ohne Ball betrifft. Kreissl bestätigte übrigens auch, dass die Rieder Interesse an Seifedin Chabbi zeigen. Die beiden Transfers hätten aber nichts mit einander zu tun.

Zuljs Statistik:

SaisonTeamWettbewerb
2016/2017SV RiedBUN259433303946511
2015/2016AdmiraBUN2698260131100
2015/2016Wolfsberger ACBUN191624140000
2014/2015Wolfsberger ACBUN1677272071485500
2013/2014Wolfsberger ACBUN84913112832100
2013/2014Hartberg1.L135217170702620
2012/2013Rapid Wien IIREG220427252628100

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung