Fussball

Sensations-Transfer der Austria vor Abschluss

Von SPOX Österreich
Fink spricht über Westermann

Die Wiener Austria wird sich tatsächlich mit einem 27-fachen deutschen Nationalspieler verstärken. Heiko Westermanns Transfer zu den Veilchen steht vor dem Abschluss. Das bestätigt Trainer Thorsten Fink gegenüber Sky.

"Ich gehe auch davon aus, dass Heiko Westermann kommt. Also es ist jetzt noch nichts in trockenen Tüchern, aber es sieht da sehr gut aus. Eigentlich kann man sagen, er ist bei uns aber es ist immer erst alles unter Dach und Fach wenn der Vertrag unterschrieben ist", sagt der Austria-Coach, der den 33-jährigen bereits aus gemeinsamen Zeiten beim HSV kennt.

Westermann hätte bei Ajax Amsterdam noch einen Vertrag bis 2018, beim Europa-League-Finalisten kam er in der letzten Saison aber kaum zum Einsatz. Nun sucht er eine neue Herausforderung. Fink erklärt: "Er will unbedingt spielen, er will Spaß haben am Fußball, er will noch einmal etwas erreichen. Er ist in einer Topverfassung, also von da her möchte er sich nicht noch ein Jahr auf die Bank setzen bei Ajax Amsterdam."

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Indes geben die Veilchen bekannt, am 4. Juli um 18:00 Uhr in Vöcklabruck ein Testspiel gegen Zenit St. Petersburg zu bestreiten. Auf den russischen Spitzenklub traf die Austria zuletzt in der Champions League.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung