Fussball

Amoah-Sohn debütiert für Sturm

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 14.06.2017 | 15:02 Uhr
Charles Amoah ist Sturms teuerster Einkauf

Bei einem Testspiel des SK Sturm Graz wird Winfried Amoah, Sohn von Charles Amoah, sein Debüt für die Profis des feiern. Und das im zarten Alter von 17 Jahren.

Bei Sturms Testspiel am Mittwoch um 18:30 Uhr gegen Bruck dürfte Winfried Amoah aus der U18-Akademie sein Debüt für die Profis geben. Der 17-jährige Offensiv-Allrounder absolvierte in der vergangenen Saison elf Spiele für die U18 und ist Sohn von Sturms Rekordeinkauf Charles Amoah, der 2001 für 54 Millionen Schilling (rund vier Millionen Euro) aus St. Gallen kam. Debütieren könnten auch Oliver Bacher und Lukas Fadinger, wie die Kleine Zeitung berichtet.

Nicht dabei sind Marc Schmerböck, Philipp Huspek (verletzt) und Deni Alar sowie Dario Maresic und Charalampos Lykogiannis (längerer Urlaub wegen Nationalteam).

Fußball-News aus Österreich im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung