Rapid-Fans haben es Bolingoli angetan

Von SPOX Österreich
Sonntag, 25.06.2017 | 12:40 Uhr
Boli Bolingoli unterschreibt bei Rapid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Fans des SK Rapid Wien haben es Neuzugang Boli Bolingoli angetan. "Ich weiß, dass der Klub verrückte Fans hat", sagt der 21-jährige Linksverteidiger am Rande des Testspiels in Traiskirchen gegenüber Sky mit einem Lächeln. "Sie sollen großartig sein."

Auch das neue Stadion habe ihn beeindruckt. Am Montag wird der Linksverteidiger bei den Hütteldorfern ins Training einsteigen. Sich selbst beschreibt er als offensiven Außenverteidiger, der mit seiner Schnelligkeit punktet.

Mit Rapid will Bolingoli große Ziele erreiche. Dabei lässt er sich auch zu einer Kampfansage an Serienmeister Red Bull Salzburg hinreißen: "Ich möchte mit Rapid Meister werden. In der Statistik habe ich gesehen, dass Salzburg schon acht Mal Meister wurde. Das ist zu viel."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung