Maierhofer-Kritik: "Das ist nicht fair"

Von SPOX Österreich
Freitag, 19.05.2017 | 11:48 Uhr
Maierhofer hat die andauernden Ellbogen-Checks satt
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City – Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Stefan Maierhofer lässt im Abstiegskampf mit Kritik an der harten Gangart der Bundesliga-Konkurrenz aufhorchen. "Seit ich mit Maske spiele, kommt es mir vor, als wäre ich Freiwild", sagt der Mattersburg-Stürmer gegenüber der BVZ.

Stefan Maierhofer reicht es. Der Major beklagt öffentlich, dass er und seine Mattersburg-Kollegen von den Bundesliga-Gegner besonders hart attackiert werden. "Ich will niemandem Absicht unterstellen, aber es ist schon auffällig, wie oft ich den Ellbogen im Gesicht habe. Beim Lois (Alois Höller, Anm.) ist es nicht anders. Das kann doch nicht sein, dass wir permanent abgeklopft werden."

Der angesprochene Höller spielt genauso wie Maierhofer mit Maske, nachdem er sich in der 30. Runde gegen Sturm Graz einen Jochbeinbruch zuzog. Dieselbe Verletzung musste Maierhofer schon am 4. März gegen St. Pölten hinnehmen. Am letzten Spieltag bekam der Angreifer gegen die Niederösterreicher erneut sein Fett ab. Aufgrund eines Schlags bei einem Zweikampf schwoll sein Gesicht nach der Partie stark an, zudem zog er sich eine aufgeschlagene Lippe zu.

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

"Dauernd die Ellbogen im Gesicht"

"Die Nase ist extrem blau und die linke Seite - wo ich den Jochbeinbruch hatte - ist geschwollen. Irgendwann hört sich der Spaß auf, wenn du ständig die Ellbogen ins Gesicht bekommst", beschwert sich Maierhofer. "Ich bin selbst ein harter, fairer Sportsmann und habe auch bei meinen Engagements in England oder Deutschland schon ordentlich eingesteckt. Aber seit ich hier mit der Maske spiele, kommt es mir vor, wie wenn ich Freiwild wäre - und das ist nicht fair."

Erlebe die Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Im nächsten Spiel gegen Altach ist der ehemalige Rapid- und Salzburg-Profi aufgrund von fünf gelben Karten gesperrt. Den Vorwurf, wehleidig zu sein, will sich Maierhofer nicht gefallen lassen. "Es ist nicht selbstverständlich, dass wir mit Maske auflaufen. Da kann man es dann auch ansprechen, wenn dir dauernd die Ellbogen ins Gesicht fliegen."

Maierhofers Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung