Neuer Trainer-Job für Peter Schöttel

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 24.05.2017 | 14:54 Uhr
Schöttel tritt die Nachfolge von Heraf an
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Peter Schöttel hat einen neuen Job. Die Rapid-Legende tritt die Nachfolge von Andreas Heraf als österreichischer Nachwuchs-Teamchef an und wird das künftige U19-Nationalteam des Jahrgangs 1999 betreuen.

Schöttel stand bis vor einem Jahr beim SV Grödig unter Vertrag. Seit dem Bundesliga-Abstieg des Salzburger Klubs war er jedoch ohne Job. Nun folgt er im ÖFB Andreas Heraf nach, der beim neuseeländischen Verband den Sportdirektoren-Posten übernommen hat.

"Mit Peter Schöttel konnten wir einen ausgezeichneten Trainer verpflichten. Durch seine Erfahrung als Spieler wie auch als Trainer im Nachwuchs- und Profibereich kann er auf ein breites Wissen zurückgreifen", meint ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner. Schöttel selbst sagt: "Es ist großartig, in diesem professionellen Umfeld mit jungen Spielern zu arbeiten, sie in ihrer Entwicklung zu begleiten und den bisher sehr erfolgreichen Weg als Teil des ÖFB-Trainerteams weiterzuentwickeln."

Erlebe die WM-Qualifikation bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Auch LAZ-Leiter

Der 50-jährige Wiener übernimmt zudem mit 1. Juni die sportliche Leitung der Landesverbands Ausbildungs Zentren (LAZ) Ost in Zusammenarbeit mit Hermann Stadler, der die LAZ West betreut. Desweitern wird Schöttel mit der Mitarbeit am Projekt12 betraut. Der bisherige sportliche Leiter der LAZ Ost und Süd, Mag. Rupert Marko, wird sportlicher Leiter der Akademien und übernimmt somit die Agenden von Andreas Heraf in diesem Bereich.

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Schöttel startete seine Profikarriere in der Saison 1986/87 beim SK Rapid, wo er bis zum Ende seiner aktiven Karriere im Jahr 2002 spielte. Der 63-fache ÖFB-Teamspieler und zweifache WM-Teilnehmer war nach seinem Karriereende unter anderem als Nachwuchsleiter des SK Rapid sowie als Trainer der Profimannschaften von SC Wiener Neustadt, SK Rapid Wien und dem SV Grödig tätig. Als Heraf-Nachfolger waren auch Klaus Schmidt und Oliver Lederer im Gespräch.

Alles zur ÖFB-U19

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung