U18: Wer wird Meister, wer spielt Youth League?

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 25.05.2017 | 12:00 Uhr
Die ÖFB-Jugendliga biegt in die Zielgerade ein
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Nicht nur die Bundesliga, auch die ÖFB-Jugendliga biegt ins Meisterschaftsfinish ein. Im U18 Bewerb geht es dabei nicht nur um den Titel, sondern auch um die Qualifikation zur UEFA Youth League in der kommenden Saison.

Red Bull Salzburg führt die U18-Jugendliga derzeit souverän an und hat mit fünf Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger Rapid Wien drei Runden vor Schluss die besten Karten den Titel der Vorsaison zu verteidigen. Neben den Hütteldorfern schielt aber auch noch Sturm Graz auf den Platz an der Sonne, sechs Zähler fehlen den Steirern. Rechnerisch noch mit Chancen, hat der Nachwuchs von Austria Wien mit acht Punkten Rückstand die Meisterambitionen wohl schon begraben.

Doch geht es in der Jugendliga neben der Ausbildung der jungen Talente nicht nur um den Titel, sondern auch um einen Platz in der Youth League, jenem Bewerb, den Salzburg erst vor wenigen Wochen sensationell gewann. Und auch für die kommende Saison sieht es aktuell gut aus, die Bullen scheinen ihren Titel verteidigen zu können.

2017/18 zwei österreichische Teams in der Youth League?

Dabei haben die Jungbullen sogar noch zwei Möglichkeiten, sich für das Jugend-Äquivalent der Champions League zu qualifizieren. Sollten nämlich die "großen" Bullen, also die Kampfmannschaft, im Sommer erstmals den Sprung in die Königsklasse schaffen, wäre die U19 fix in der Youth League dabei - im sogenannten Champions-League-Weg.

Aus österreichischer Sicht wäre es in einem solchen Fall allerdings besser, wenn die U18 der Salzburger nicht Meister der Jugendliga wird, da sich dann eben jener ebenfalls für die Youth League qualifiziert - und im Meisterweg einsteigt, wie heuer auch Salzburg. Für Rapid und Sturm geht es also darum, den Tabellenführer in den letzten Runden noch abzufangen, um erstmals an der Youth League teilnehmen zu können. Nach der Austria (2013/14) und Salzburg (15/16 und 16/17) wäre man der dritte heimische Vertreter, dem dies gelingt.

Erlebe internationalen Top-Fußball bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Schon am heutigen Donnerstag kommt es zum großen Wiener Derby in der Jugendliga, die Austria empfängt am Feiertag Rapid, erst eine Woche später, aber am selben Spieltag, wird das Duell Salzburg gegen Sturm Graz über die Bühne gehen. Können die Grazer den Bullen ein Bein stellen, steht ein spannendes Jugendliga-Finale bevor.

So läuft die UEFA Youth League

Insgesamt nehmen 64 Mannschaften an der Youth League teil:

  • 32 Jugendteams jener Klubs, die sich für die Königsklasse qualifizieren (Champions-League-Weg)
  • 32 Juniorenmeister der besten Verbände gemäß UEFA-Verbandskoeffizienten (Meisterweg)

Im CL-Weg treffen je vier Teams in acht Gruppen parallel zur Champions League aufeinander, die Sieger steigen ins Achtelfinale auf. Die Zweitplatzierten treffen in den Playoffs auf die zuvor in zwei Runden bestimmten besten acht Teams des Meisterwegs, ehe sich auch dort acht Mannchaften für die Runde der letzten 16 qualifizieren. Danach geht es im KO-System mit jeweils einem Spiel pro Runde weiter, die Halbfinali und das Endspiel finden in Nyon auf neutralem Boden statt.

Alle Spiele und Tabellen der ÖFB-Jugendliga U18

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung