Marco Djuricin erteilt Transfer zum SK Rapid Wien Absage

Stürmer schließt Wechsel zu Rapid aus

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 18.05.2017 | 14:08 Uhr
Marco Djuricin mit seinem Vater und Rapid-Coach Goran
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Marco Djuricin wird in diesem Sommer nicht zum SK Rapid Wien wechseln. Das erklärt der von Red Bull Salzburg ausgeliehene Ferencvaros-Stürmer am Rande des Rapid-Trainings gegenüber der Gratis-Zeitung Heute.

Mit Goran Djuricin trainiert aktuell der Vater von Stürmer Marco Djuricin den SK Rapid Wien interimistisch. Der Coach wird Rapid auch in der nächsten Saison erhalten bleiben, denn Sportchef Fred Bickel kündigte bereits an, dass Djuricin zumindest als Assistenzcoach dem neuem Trainerteam angehören wird.

"Das tu ich ihm nicht an"

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Daher wurde zuletzt auch immer wieder mit einem Wechsel von Marco Djuricin zum Klub seines Vaters spekuliert. Gegenüber Heute schließt der Ferencvaros-Stürmer einen Wechsel zu Rapid aber aus: "Nein, das tu ich ihm nicht an. Er hatte mich lange genug in der Jugend. Es ist nicht ideal, familiäre Angelegenheiten mit dem Sportlichen zu vermischen."

Erlebe die Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Der 24-jährige Angreifer fuhr an seinem trainingsfreien Tag von Budapest nach Wien, um beim Rapid-Training zuzusehen. Für Ferencvaros erzielte er bisher acht Liga-Tore. Djuricin ist von RB Salzburg an den ungarischen Rekordmeister verliehen, Ferencvaros besitzt aber keine Kaufoption auf ihn. Sein Vertrag bei den Bullen läuft nur noch ein weiteres Jahr. Ein Transfer im Sommer gilt als sehr wahrscheinlich.

Steckbrief von Marco Djuricin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung