Stürmer schließt Wechsel zu Rapid aus

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 18.05.2017 | 14:08 Uhr
Marco Djuricin mit seinem Vater und Rapid-Coach Goran
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Marco Djuricin wird in diesem Sommer nicht zum SK Rapid Wien wechseln. Das erklärt der von Red Bull Salzburg ausgeliehene Ferencvaros-Stürmer am Rande des Rapid-Trainings gegenüber der Gratis-Zeitung Heute.

Mit Goran Djuricin trainiert aktuell der Vater von Stürmer Marco Djuricin den SK Rapid Wien interimistisch. Der Coach wird Rapid auch in der nächsten Saison erhalten bleiben, denn Sportchef Fred Bickel kündigte bereits an, dass Djuricin zumindest als Assistenzcoach dem neuem Trainerteam angehören wird.

"Das tu ich ihm nicht an"

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Daher wurde zuletzt auch immer wieder mit einem Wechsel von Marco Djuricin zum Klub seines Vaters spekuliert. Gegenüber Heute schließt der Ferencvaros-Stürmer einen Wechsel zu Rapid aber aus: "Nein, das tu ich ihm nicht an. Er hatte mich lange genug in der Jugend. Es ist nicht ideal, familiäre Angelegenheiten mit dem Sportlichen zu vermischen."

Erlebe die Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Der 24-jährige Angreifer fuhr an seinem trainingsfreien Tag von Budapest nach Wien, um beim Rapid-Training zuzusehen. Für Ferencvaros erzielte er bisher acht Liga-Tore. Djuricin ist von RB Salzburg an den ungarischen Rekordmeister verliehen, Ferencvaros besitzt aber keine Kaufoption auf ihn. Sein Vertrag bei den Bullen läuft nur noch ein weiteres Jahr. Ein Transfer im Sommer gilt als sehr wahrscheinlich.

Steckbrief von Marco Djuricin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung