Goran Djuricin bleibt Trainer beim SK Rapid Wien

Trainer-Entscheidung bei Rapid gefallen

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 24.05.2017 | 10:09 Uhr
Fredy Bickel
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Die Trainer-Entscheidung beim SK Rapid Wien ist gefallen: Interimscoach Goran Djuricin wird zur Dauerlösung und betreut die Hütteldorfer auch in der kommenden Saison.

Der SK Rapid geht mit Trainer Goran Djuricin in die Saison 2017/18. Die Entscheidung im Rapid-Präsidium fiel einstimmig. Dazu kommt mit Anton "Toni" Beretzki ein renommierter Athletik-Coach in den Trainerstab und verstärken ein eigener Rehabilitations-Trainer (David Lechner) und ein zweiter Physiotherapeut (Gerald Kemmer) das Betreuerteam der grün-weißen Profimannschaft.

"Die Arbeit, die Gogo und sein Team seit der Beurlaubung von Damir Canadi gemacht haben, hat mich absolut überzeugt, obwohl die Voraussetzungen ungeheuer schwierig waren. Die Leistungen der Mannschaft haben sich seither entscheidend verbessert, das fachlich und menschlich hervorragende Engagement wurde zudem teilweise auch mit guten Ergebnissen belohnt", meint Fredy Bickel.

Erlebe die Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

"Hervorragende Alternativen aus In- und Ausland"

Der Sportchef weiter: "Drei enorm wichtige Siege in der Meisterschaft sowie der erstmalige Einzug in das ÖFB-Cup-Finale seit zwölf Jahren waren mitentscheidend für die Meinungsbildung. Unabhängig der noch ausstehenden drei Pflichtspiele kamen wir zur Überzeugung, dass Djuricin die ideale Trainer-Lösung für uns ist. Er hat bewiesen, dass er mit dieser Mannschaft trotz einer sehr diffizillen Ausgangssituation und enorm großen Drucks erfolgreich arbeiten kann und zu ihr passt."

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Djuricin arbeitet seit 9. April als Chefcoach bei den Hütteldorfern, davor brachte ihn Damir Canadi als Co-Trainer zum Verein. Trotz hochkarätiger Konkurrenz setzte er sich im Auswahlverfahren durch. "Es gab hervorragende Alternativen aus dem In- und Ausland, doch auch aufgrund der Tatsache, dass Goran Djuricin bewiesen hat, ausgezeichnet zu dieser Mannschaft, dem Betreuerteam und auch zu unserem Klub zu passen, wurde diese Entscheidung getroffen", so Bickel. Djuricin fuhr mit Rapid bisher vier Siege und drei Niederlagen in sieben Spielen ein.

Alle Infos zum SK Rapid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung