Bachmann muss Stoke verlassen

Von APA
Freitag, 26.05.2017 | 16:35 Uhr
Daniel Bachmann
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der österreichische Fußball-Teamgoalie Daniel Bachmann verlässt Stoke City. Der 22-Jährige kam im Sommer 2011 vom Austria-Nachwuchs zum Verein von Marko Arnautovic und schaffte dort 2014 den Sprung in den Profi-Kader.

Auf einen Einsatz in der Kampfmannschaft wartete der Wiener Daniel Bachmann jedoch vergeblich, dafür absolvierte er Leih-Engagements bei Wrexham, Ross County und Bury.

Bachmann war bis im Herbst für das ÖFB-U21-Team im Einsatz und gehört nun bereits zum zweiten Mal in Folge dem A-Kader an, auch weil Robert Almer und Andreas Lukse verletzt sind und Ramazan Özcan seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekanntgab. Nun steht Bachmann ohne Verein da, wird sich auf die Suche begeben müssen.

Daniel Bachmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung