Ulmer hatte ÖFB über Verletzung informiert

Von APA/SPOX Österreich
Dienstag, 23.05.2017 | 15:52 Uhr
Andreas Ulmer zieht seine Hochzeit der WM-Quali vor
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Red Bull Salzburg hat sich am Dienstag angesichts der Äußerungen von ÖFB-Teamchef Marcel Koller zu Andreas Ulmer verwundert gezeigt. "Ich kann das nicht nachvollziehen", hatte Koller die Hochzeit des Salzburg-Kickers am Wochenende des Irland-Spiels kommentiert.

Koller sei sehr wohl auch über die Knieblessur Ulmers informiert gewesen, habe das aber gar nicht erwähnt, betonten die Salzburger. "Wir wissen, dass er mit dem Knie schon länger Probleme hat. Er trainiert einen Tag, dann wieder einen anderen nicht", beschrieb Bullen-Coach Oscar Garcia die Verletzungssituation bei Linksverteidiger Ulmer.

Vonseiten des Klubs wurde auch betont, dass Koller und ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner in einem Gespräch mit Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund über die Blessur informiert worden seien. "Ich habe meine Hochzeit schon zwei Mal verschieben müssen. Einmal aus gesundheitlichen Gründen und letztes Jahr, weil ich bei der EM auf Abruf nominiert war", erklärte Ulmer im Gespräch mit dem Kurier.

Ulmer: "Habe gesagt, dass ich nicht fit bin"

"Kontakt zu Marcel Koller hatte ich zuletzt vor rund zwei Jahren. Diesmal habe ich nur mit Willi Ruttensteiner und Teammanager Mario Margreiter gesprochen und ihnen auch gesagt, dass ich nicht fit bin", so der 31-Jährige weiter.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Sein Trainer in Salzburg wollte aber keine Kritik am ÖFB üben. "Das Nationalteam ist nicht meine Sorge. Wenn der Teamchef ein Problem mit ihm hat, dann ist es ein Problem zwischen den beiden", erklärte der Katalane. Der österreichische Serienmeister Ulmer war unter Koller nie erste Wahl gewesen, aber beständig auf der Abrufliste des Schweizers aufgeschienen.

Das ist der Kader für das WM-Quali-Spiel gegen Irland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung