Thorsten Fink könnte der Austria bald abhanden kommen

Thorsten Fink verhandelt mit anderem Klub

Von SPOX Österreich
Freitag, 14.04.2017 | 20:29 Uhr
Thorsten Fink verhandelt mit dem FC Basel
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Das Trainerbeben in Wien dürfte bald weiter gehen. Anzeichen verdichten sich, dass der 49-jährige Trainer der Austria Wien, Thorsten Fink, bald wieder zu seinem Ex-Klub FC Basel zurückkehrt. Mediengerüchten zufolge verhandelt der Veilchen-Coach schon mit dem Klub von Marc Janko.

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, nun verdichten sich die Indizien: Thorsten Fink verhandelt mit seinem Ex-Klub, dem FC Basel. Die Basler Zeitung berichtet vom Treffen des 49-jährigen Trainers mit dem neuen Sportchef des Schweizer Serienmeisters Marco Streller. Fink kam aus Wien, weilt nicht nur zum Urlaub machen in der alten Heimat.

Bereits Ende Februar wurde Finks Ausstiegsklausel bei der Austria Wien bekannt. Der FC Basel verlautbarte vor Kurzem, dass Meistertrainer Urs Fischer die Segel streichen müsse. Bühne frei für Fink? Von 2009 bis 2011 werkelte Fink schon in Basel, feierte zwei Meistertitel und einen Cupsieg. Die sportliche Leitung des FC Basels war damals das Stürmerpaar Finks: Marco Streller und Alexander Frei.

Gegenüber der Basler Zeitung gab sich Fink noch zugeknöpft: "Schauen wir, was die Zukunft bringt." Für die Austria Wien könnte die Zukunft tatsächlich eventuell bald ein neuer Trainer bringen.

Alle Infos zum heimischen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung