Admira-Stunk wegen Ex-Coach Lederer

Von SPOX Österreich
Mittwoch, 26.04.2017 | 17:04 Uhr
Oliver Lederer
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Erst kürzlich wurde Oliver Lederers neue Dienststelle verlautbart: der Ex-Admira-Coach wird TV-Experte bei Sky. Sein ehemaliger Arbeitgeber könnte ihm aber einen ordentlichen Strich durch die Rechnung machen. Denn Lederers Vertrag bei der Admira wurde noch nicht aufgelöst.

Vor dem wichtigen Halbfinale des ÖFB-Cups ziehen Donnerwolken über der Südstadt auf: am Dienstag wurde Ex-Admira-Wacker-Coach Oliver Lederer als neuer TV-Experte beim Bezahlsender Sky bestätigt, nun drohen ihm Konsequenzen. Pikant: der Vertrag des 39-Jährigen in der Südstadt wurde nie aufgelöst, eine zusätzliche Beschäftigung würde also eine offizielle Genehmigung von der Admira erfordern.

Wie 90minuten.at berichtet, hätte dies nie stattgefunden. Admira-Manager Amir Shapourzadeh sagte dem Onlineportal: "Wir möchten hiermit klarstellen, dass Herr Lederer keine offizielle Zustimmung für eine anderweitige Tätigkeit von uns als aktuellem Arbeitgeber erhalten hat." Lederer befinde sich nach wie vor in einem Angestelltenverhältnis, würde weiterhin Gehalt von der Admira beziehen: "Wir haben einer Tätigkeit bei Sky, bei aller Wertschätzung für den Sender, nicht zugestimmt und werden das auch während des laufenden Dienstverhältnisses nicht tun."

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Die Admira scheint demnach, Lederers TV-Karriere blockieren zu wollen. Die einzige Lösung wäre eine vorzeitige Vertragsauflösung. Doch Shapourzadeh winkt ab: "Bislang konnte über eine einvernehmliche Auflösung keine Einigung erzielt werden."

Alle Infos zum heimischen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung