ÖFB-Team rutscht in der Weltrangliste weiter ab

Von APA
Donnerstag, 06.04.2017 | 10:46 Uhr
Vor einem Jahr lag Österreich auf Platz 11 der Weltrangliste, jetzt nur noch auf dem 36.
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das österreichische Nationalteam ist in der FIFA-Weltrangliste weiter zurückgefallen und liegt nur noch auf dem 36. Rang.

Österreichs Fußball-Nationalteam hat in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste zwei Plätze verloren und ist nun auf Platz 36 zu finden. Damit hat das Team von Marcel Koller im letzten Jahr einen ordentlichen Absturz hingelegt, lag man im April 2016 noch auf dem elften Platz.

Neuer Spitzenreiter ist Rekordweltmeister Brasilien, der sich als erstes und bisher einziges Team sportlich für die WM 2018 in Russland qualifiziert hat. Mit dem achten Quali-Sieg en suite verdrängte die "Selecao" Argentinien von Platz eins.

Alle Infos zum ÖFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung