Austria Salzburg droht der nächste Abstieg

Von SPOX Österreich
Montag, 10.04.2017 | 17:27 Uhr
Austria Salzburg droht der Abstieg in die Salzburger Liga
Advertisement
Primera División
Live
FC Barcelona -
Real Sociedad
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Nach dem Zwangsabstieg aus der Sky Go Erste Liga im vergangen Jahr droht Austria Salzburg nun erneut der Gang nach unten. Nach der jüngsten Pleite wurde der Trainer entlassen.

Nach dem Finanzkollaps und dem damit verbundenen Zwangsabstieg aus der Sky Go Erste Liga, wollte sich Austria Salzburg in der Regionalliga West konsolidieren. Lange Zeit sah es auch gut für die Salzburger aus, doch spätestens seit dem letzten Wochenende brennt es lichterloh.

Im Derby kassierten die Violetten eine 1:2-Schlappe gegen den SAK und rutschten damit auf den letzten Tabellenplatz ab. Am Sonntag folgte schließlich die Trennung von Trainer Didi Emich. "Wir haben im Frühjahr alle drei Spiele verloren und sind Tabellenletzter. Wir mussten leider reagieren und ein Zeichen setzen", erklärte Austria-Obmann Alexander Hütter und bedankte sich beim nunmehrigen Ex-Trainer für dessen Engagement.

Emich tritt gegen die Austria nach

Der allerdings schlug weit weniger versöhnliche Töne an. "Ich habe die Aufgabe im Sommer nur aus Liebe zur Austria übernommen. Wenn diese Liebe nicht erwidert wird, dann hat es keinen Sinn", so Emich, der noch einen Seitenhieb gegen den Klub folgen ließ: "Im Sommer habe ich im Chaos übernommen und gehofft, dass sich einige Dinge mit der Zeit bessern. Leider hat sich gar nichts zum Besseren gewendet."

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

"Das Sportliche steht bei der Austria viel zu selten im Vordergrund. Es gibt zu viele Nebenschauplätze, so kann man auf Dauer keinen Erfolg haben", stellt der Ex-Coach klar. Nach 21 Spieltagen liegt die Austria aus Salzburg mit einem Punkt Rückstand auf den SAK auf dem letzten Tabellenplatz - allerdings hat man auch ein Spiel weniger ausgetragen. Setzt sich der Negativlauf der Violetten nun auch unter dem neuen Trainer, der in den nächsten Tagen präsentiert werden soll, fort, droht der Abstieg in die Salzburger Liga.

Alle Infos zu Austria Salzburg

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung