Fussball

Altach rückt an Salzburg ran

Von APA
Nur noch vier Punkte fehlen Altach auf die Tabellenführung

Der SCR Altach konnte mit einem klaren 3:0-Heimsieg gegen den SV Mattersburg den Rückstand auf Spitzenreiter Red Bull Salzburg auf vier Punkte verringern.

Der SCR Altach ist am Samstag in der Fußball-Bundesliga wieder näher an Spitzenreiter Red Bull Salzburg herangerückt. Die Vorarlberger feierten dank Treffer von Hannes Aigner (5.), Emanuel Sakic (15.) und Moumi Ngamaleu (54.) einen 3:0-Heimsieg über den SV Mattersburg und liegen damit nur noch vier Punkte hinter dem Titelverteidiger auf Rang zwei.

Im Duell der besten Heim- mit der schlechtesten Auswärts-Mannschaft mussten beide Teams wichtige Spieler vorgeben - bei Altach fehlten etwa ÖFB-Teamgoalie Andreas Lukse und Kapitän Philipp Netzer, bei Mattersburg Sturmtank Stefan Maierhofer. Die Gastgeber konnten die Ausfälle weit besser kompensieren.

Alle Infos zum Spiel SCR Altach - SV Mattersburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung