Schlagabtausch zwischen Stefan Maierhofer und Rapid Wien geht weiter

"Schade, wenn Canadi mich attackiert"

Von SPOX Österreich
Freitag, 17.03.2017 | 10:33 Uhr
Auch Stefan Schwab äußerte sich zur Causa
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Live
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Live
Cruzeiro -
Gremio
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Der verbale Schlagabtausch zwischen Stefan Maierhofer und dem SK Rapid spitzt sich kurz vor dem Duell zwischen den Wiener und Mattersburg zu. Beide Parteien meldeten sich zu Wort.

Mentalitätsmonster Stefan Maierhofer gegen den kriselnden SK Rapid entwickelte sich zu einer der unterhaltsameren Possen des Bundesliga-Frühjahres. Zur Erinnerung: Maierhofer ortete ein Mentalitätsproblem bei seinem Ex-Klub. "Ich denke, es scheitert nicht unbedingt an der Qualität, sondern eher an der Mentalität. Bei einigen bin ich mir nicht sicher, ob sie wirklich alles für Rapid geben."

Rapid-Coach Damir Canadi ließ nicht lange auf eine Antwort warten. "Wenn er so etwas sagt, muss er auch mit den Konsequenzen leben. Wir haben davon gelesen. Die Mannschaft und ich freuen uns schon auf ihn", so Canadi bei einer Pressekonferenz. Auch Rapid-Kapitän Stefan Schwab äußerte sich zur Causa.

"Von Rapid kam kein Wort"

"Er ist ein Typ, der sehr gerne redet", sagt der Mittelfeldspieler. "Er will nur Unruhe reinbringen, da stehen wir drüber. Uns ist egal, ob er spielt oder nicht." Maierhofer selbst findet den Schlagabtausch jedenfalls schade. "Das wurde etwas aus dem Zusammenhang gerissen. Ich habe aber sehr wohl angesprochen, dass es vielleicht eine Mentalitätssache ist, wenn der eine oder andere Spieler mit Druck nicht klarkommt."

Maierhofer weiter: "Ich habe Herrn Canadi nicht kritisiert, weiß, dass alles Zeit braucht. Da finde ich es schade, wenn er mich verbal attackiert. Ich erhielt nach meiner Verletzung Genesungswünsche von Klubs aus England, Deutschland, der Slowakei und Österreich - von Rapid kam kein Wort." Ob Maierhofer nach seinem vor zwei Wochen erlittenen Jochbeinbruch am Samstag gegen Rapid im Allianz Stadion zum Einsatz kommt, ist noch unklar. Die Entscheidung wird beim behandelnden Arzt liegen.

Heimische Fußball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung