Fussball

ÖFB-Team muss auf seinen Kapitän verzichten

Von APA
Muss Marcel Koller gegen Finnland auf seinen Kapitän verzichten?

Julian Baumgartlinger wird das Freundschaftsspiel gegen Finnland verpassen. Den ÖFB-Teamkapitän plagen derzeit Zehenprobleme.

Österreichs Fußball-Nationalteamkapitän Julian Baumgartlinger laboriert vor dem Testspiel gegen Finnland an Zehenproblemen. Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen absolvierte daher am Sonntagnachmittag statt des Mannschaftstrainings nur eine individuelle Einheit mit ÖFB-Physiotherapeut Mike Steverding.

Der ÖFB teilte am Sonntagabend mit, dass Baumgartlinger das Spiel am Dienstag (20.45 Uhr/live ORF eins) in Innsbruck gegen die Finnen verpassen wird. Teamchef Marcel Koller nominiert keinen Spieler nach. Das WM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Moldawien (2:0) hatte der 29-Jährige wegen einer Sperre verpasst. Die ÖFB-Auswahl reist am Montagvormittag nach Tirol.

Erlebe die WM-Qualifikation bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Beim abschließenden Training in Wien standen Teamchef Marcel Koller mit Ausnahme von Baumgartlinger alle Kaderspieler zur Verfügung. Auch der erst am Sonntag für den verletzten Louis Schaub eingerückte Werder-Bremen-Legionär Florian Grillitsch absolvierte seine erste Einheit im A-Team.

Alle Infos zum ÖFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung