Sonntag, 12.02.2017

Vor 320. Wiener Derby: Polizei stellt Sturmhauben, Golfschläger und Handfackeln sicher

Polizei kassiert vor Derby Golfschläger ein

Polizeibeamte haben Sonntagfrüh wenige Stunden vor dem 320. Wiener Derby zwischen Austria und Rapid in der Nähe des Happel-Stadions verdächtige Gegenstände sichergestellt.

Nach den Angaben der Exekutive trafen die Beamten auf 16 Personen, in deren Fahrzeugen zwei Sturmhauben, Quarzsand-Handschuhe, zwei Mundschutze, zwei Golfschläger, sechs Handfackeln und zwei Rauchtöpfe gefunden wurden.

Erlebe internationalen Top-Fußball bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Zum Motiv befragt, warum sie diese Gegenstände zum Stadion brachten, machten die Personen keine Angaben.

Das 320. Wiener Derby im Liveticker

APA
Das könnte Sie auch interessieren
Peter Schöttel saß bei Rapid bereits selbst auf der Trainerbank

Schöttel erklärt: Warum es Canadi schwer hat

Damir Canadis Bilanz ist verheerend

Canadi-Bilanz? "Zahlen lügen nicht"

Die Europacup-Teilnahme wackelt gehörig

Rapid Wien: Der Fan-Unmut wächst wieder


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.