Stefan Schwab steht wieder auf dem Platz

Von APA
Samstag, 04.02.2017 | 20:04 Uhr
Am 23.10.2016 verletzte sich Stefan Schwab, jetzt ist er wieder fit
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Stefan Schwab hat am Samstag nach einer mehr als drei Monate dauernden Verletzungspause sein Comeback für den SK Rapid Wien gegeben.

Dreieinhalb Monate nach seinem Ende Oktober im Derby gegen die Wiener Austria erlittenen Knöchelbruch hat Mittelfeldspieler Stefan Schwab am Samstag ein erfolgreiches Comeback für Rapid gegeben. Der 26-jährige Salzburger spielte im letzten Test vor dem Bundesliga-Frühjahrsstart gegen den Regionalligisten SV Schwechat eine Hälfte und bereitete das 1:0 durch Giorgi Kvilitaia vor (26.).

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Die weiteren Tore erzielten Mario Pavelic (44.), Philipp Malicsek (47.) und Alex Sobczyk (78.). "Es war ein gutes letztes Testspiel von uns zum Abschluss einer intensiven Vorbereitung", sagte Rapid-Trainer Damir Canadi. "Dennoch heißt es jetzt demütig bleiben und voll konzentriert aufs Derby hinarbeiten." Die Hütteldorfer starten als Tabellenfünfter nächsten Sonntag gegen die Austria ins Frühjahr.

"Vom Knöchel her ist es sicher kein Problem, vom Spiel- und Trainingsrhythmus fehlt noch ein bisschen. Aber man wird sehen, wie die Woche jetzt verläuft", erklärte Schwab Mitte der Woche im Gespräch mit Sky Sport Austria. Ob es gegen die Austria also zu einem Einsatz reicht, wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Mit seinem Auftritt im Spiel gegen Schwechat hat er auf jeden Fall schon einen großen Schritt Richtung Bundesliga-Comeback gemacht.

Der Steckbrief von Stefan Schwab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung