Dienstag, 14.02.2017

Red Bull Salzburg: Munas Dabbur wechselt zu Grasshoppers Zürich

Millionen-Einkauf verlässt die Bullen

Prominenter Abgang beim FC Red Bull Salzburg: Munas Dabbur kehrt zu seinem Ex-Klub Grasshoppers stehen. Der Wechsel ist jedoch auf 3,5 Monate beschränkt. Auch um Marc Rzatkowski ranken sich Gerüchte.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Um kolportiere sechs Millionen Euro holte Red Bull Salzburg den israelischen Stürmer im Sommer aus Zürich. Nun wechselt Dabbur jedoch zurück in die Schweiz, wo das Transferfenster noch bis 15. Februar offen ist. Wie der Verein bestätigt, wird der 24-Jährige bis zum Saisonende verliehen.

"Sind weiterhin von ihm überzeugt"

"Nach einigen sehr guten Gesprächen mit Munas sind wir zu dem gemeinsamen Entschluss gekommen, dass es für seine Entwicklung aktuell das Beste ist, ihn für den Rest der Saison auszuleihen. Wir sind aber von Munas' Qualitäten weiterhin absolut überzeugt und freuen uns, wenn er im Juni wieder zu uns zurückkehren wird", sagt Sportchef Christoph Freund.

Erlebe die Ligue 1 Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dabbur erzielte in 15 Liga-Spielern erst zwei Treffer. Kurz vor der Winterpause setzte ihn eine Verletzung außer Gefecht. Das Trainingslager in Dubai verpasste der Israeli, weil ihm die Emirate kein Visum ausstellen wollten. Zuletzt war er beim Frühjahrsauftakt gegen St. Pölten nicht einmal im Kader.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100€ Neukundenbonus sichern!

Mit Marc Rzatkowski wird vom Blick ein weiterer Salzburger mit einem Wechsel zu GC in Verbindung gebracht. Dem Kurier zufolge bleibt der ebenfalls im Sommer gekommene Deutsche jedoch bei den Bullen.

Munas Dabburs Steckbrief

SPOX Österreich
Das könnte Sie auch interessieren
FC Admira

Lederer spricht über das Admira-Stadionverbot

SK Rapid Wien

Ratlosigkeit bei Rapid Wien

SK Rapid Wien

Liga-Ernüchterung für Rapid


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.