St. Pölten sortiert Andreas Dober aus

Von SPOX Österreich
Samstag, 21.01.2017 | 10:08 Uhr
Andreas Dober wird in St. Pölten nicht mehr gebraucht
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach dem Rauswurf der beiden Streithähne Daniel Segovia und Alhassane Keita geht bei St. Pölten das Personalbeben munter weiter. Aktuelles Opfer: Routinier und Ex-Rapidler Andreas Dober.

In St. Pölten geht das Köpferollen munter weiter! Nach den Prügel-Kickern Daniel Segovia und Alhassane Keita muss der nächste seinen Spind räumen: Andreas Dober wird die Reise ins Trainingslager im kroatischen Medulin nicht mitmachen. Trainer Jochen Fallmann verzichtet auf den Ex-Rapidler, plane laut der Krone nicht mehr mit ihm.

Der 30-jährige Routinier, der immerhin 85 Spiele im Dress der Wölfe absolvierte und einen Vertrag bis Sommer 2017 besitzt, gibt sich gefasst: "Eine Entscheidung, die ich akzeptieren muss. Viel Zeit bleibt mir nicht, um einen neuen Verein zu suchen." Frenkie Schinkels weint Dober allem Anschein nach keine Träne nach, macht auf Knauser: "Wir sparen beim Trainingscamp und holen lieber neue Spieler." Am Prüfstand momentan: der 24-jährige Stürmer Ville Salmikivi. Schinkels: "Wenn's nicht klappt, lassen wir nächste Woche einen anderen einfliegen."

St. Pölten im Vereinsprofil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung