Fussball

Canadi: "Ein sehr interessanter Spieler"

Von SPOX Österreich
Damir Canadi schaut Joshua Gatt zur Zeit genau auf die Füße

Während Rapid Wien den Kader ausmistet, ist bei den Hütteldorfern mit Joshua Gatt aktuell ein Trainingsgast dabei.

Nach dem überschaubar erfolgreichen Herbst stehen die Zeichen bei Rapid Wien auf Neustart. So hat Neo-Sportdirektor Fredy Bickel gleich zu Beginn seiner Amtszeit angekündigt, ordentlich auszumisten. Neben Maximilian Entrup, der an St. Pölten verliehen wurde, müssen sich auch Tomi und Goalie Jan Novota nach neuen Arbeitgebern umsehen.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Umso überraschender kommt die Meldung eines Trainingsgasts bei den Hütteldorfern. Wie der Kurier berichtet, tauchte am Dienstag mit Joshua Gatt ein möglicher Neuzugang bei der Rapid-Vorbereitung auf. Der 25-Jährige ist kein Unbekannter in Österreich, kickte er doch schon für den SCR Altach, ehe er 2011 nach Norwegen verkauft wurde.

Der US-Boy absolvierte zuletzt Probetrainings in Nürnberg und darf nun in Wien sein Können unter Beweis stellen. "Er ist ein sehr interessanter Spieler", so Coach Damir Canadi. Bickel tritt jedoch auf die Euphoriebremse. Solange nicht weitere Legionäre abgegeben werden, "ist eine Verpflichtung vorerst kein Thema".

Der Steckbrief von Joshua Gatt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung